Abschied, Verlust und Trauer –
persönlich und beruflich ein Thema

Wendepunkte gehören zum Leben ...

  • bei Umbrüchen im Leben
  • bei Trennung und Scheidung
  • bei Verlust von Arbeitsplatz oder Heimat
  • in gesundheitlichen Krisen
  • wenn ein geliebter Mensch stirbt

Der Umgang mit Trauer wird in unserer Gesellschaft allerdings oft ausgeblendet: er bleibt den Betroffenen als Privatangelegenheit überlassen. Unser Anliegen ist es, der Trauer auf persönlicher und gesellschaftlicher Ebene (wieder) einen guten Platz zu geben. Trauer gehört wesentlich zum Leben und kann Quelle sein für neues Wachstum.

Trauer ist Entwicklungschance, nicht Endpunkt.

Hier setzt das Konzept von M.I.T. an


Wenn Sie beruflich mit Abschieds- und Krisensituationen befasst sind:
M.I.T. erweitert Ihre Handlungskompetenz mit

  • Beratung und Weiterbildung – berufsbezogen
  • Supervision
  • Konfliktmanagement 

Bei persönlichen Verlusterfahrungen:
M.I.T. hilft, den Verlust in die persönliche Biografie zu integrieren durch

  • individuelle Beratung
  • aufmerksame Begleitung
  • Ritualgestaltung

M.I.T. ist Ihr Partner

  • wenn Sie beruflich mit Abschieds- und  Krisensituationen konfrontiert sind
  • wenn Sie - persönlich oder im Umfeld - von Verlust, Trauer oder Abschied betroffen sind und neue Lebensperspektiven entwickeln wollen.